Unterstützung bei Depressionen & in depressiven Phasen

Depression: Wenn die Psyche aus der Spur gerät …

Burnout, Traumata oder doch nur das trübe Wetter …?

Eine Depression kann sich anfühlen, wie Fahren mit angezogener Handbremse.

Es gibt Tage, an denen weiss man einfach nicht mehr weiter und würde sich gerne mit jemandem austauschen.

In schwierigen und belastenden Situationen kann es guttun, sich seine Probleme von der Seele zu schreiben und einen Ansprechpartner zu haben, der versteht, was man gerade durchmacht.

Was hilft gegen eine Depression?

Ganz pauschal lässt sich diese Frage leider nicht beantworten, oft hilft es jedoch schon, sich seine Sorgen einfach von der Seele zu schreiben – noch besser kann es sein, diese Zeilen jemandem zu senden, der die Sorgen ernst nimmt und unterstützen und beraten kann.

Wir bieten Dir ein offenes Ohr und stehen Dir mit Rat zur Seite.

Professionelle Begleitung, die Dich versteht. Das ist seelsorge.net.

Die Beratung ist kostenlos, anonym und richtet sich an alle Menschen in der Schweiz.

Wenn Du Dich bei Gedanken wie «ich will nicht mehr», «ich weiss nicht, ob ich noch weiterleben möchte» oder auch nur bei der Frage «habe ich eine Depression?» erwischst, dann melde dich bei unseren Seelsorgerinnen und Seelsorgern.

Tausche Dich mit uns über alles aus, was Dich bewegt, belastet oder Dir Sorgen bereitet und wir versuchen, gemeinsam einen Weg aus der Depression und in ein glücklicheres Leben zu finden.

Seelsorge.net – anonyme, diskrete und persönliche E-Mail-Seelsorge.

Anmelden

Ein Angebot der reformierten und katholischen Kirche